aktuelles

Die Dornröschenstadt feiert

28.05.2015 - 0 Kommentare

„Hofgeismar hat Hessentach :)" – so steht es auf den Plakaten, die in diesem Jahr vom 29. Mai bis 7. Juni in Hessens hohen Norden einladen. Der Hessentag ist einzigartig; kein anderes deutsches Bundesland hat ein solches Landesfest, bei dem sich alljährlich Hunderttausende auf den Weg machen, um immer wieder neu ein anderes Stück ihrer Heimat kennenzulernen.   Dass sich dabei der Klassiker „Hessentag" auch immer wieder neu erfindet, versteht sich fast von selbst. Und tatsächlich hat es bis jetzt jede Hessentagsstadt verstanden, ihre Besonderheiten in den Mittelpunkt zu stellen. Hofgeismar, 1082 erstmals urkundlich als Hovegeismar erwähnt und seit 1223 mit Stadtrechten ausgestattet, tritt mit seinen rund 15.000 Einwohnern an als die „Dornröschenstadt".     Und... weiterlesen »

 aktuelles

Das Leiden sanft lindern

28.05.2015 - 0 Kommentare

Migräne entsteht, ohne dass eine andere körperliche Beschwerde oder Erkrankung sie verursacht. Lange waren die Ursachen unbekannt. Heute weiß man, dass eine Funktionsstörung der Blutgefäße im Gehirn und der sie regulierenden Nerven vorliegt.   Psychischer Stress, starke körperliche... weiterlesen »

 aktuelles

Ein geistlicher Rastplatz für Fahrradfahrer

28.05.2015 - 0 Kommentare

  Malsfeld/Mecklar (red). Im Kirchenkreis Melsungen liegen gleich zehn Kirchen am Fuldaradweg R1. Nach der Klosterkirche in Altmorschen ist nun auch die Kirche in Malsfeld offiziell zur Radwegekirche ernannt worden und hat sich damit dem bundesweiten Projekt „Radwegekirchen" der Evangelischen... weiterlesen »

 aktuelles

450 feierten "Ein Fest für dich"

21.05.2015 - 0 Kommentare

  Kassel. Zu einem großen Dankeschön-Fest für jugendliche Ehrenamtliche hatte die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck in die Jugendkulturkirche Cross am Kasseler Lutherplatz eingeladen.       450 junge Leute aus allen Kirchenkreisen der Landeskirche waren gekommen und feierten zu... weiterlesen »

 aktuelles

Sie spenden Trost und Zuspruch in schweren Zeiten

21.05.2015 - 0 Kommentare

  Marburg. Auf den Fluren des Universitätsklinikums auf den Lahn- bergen bei Marburg herrscht ein permanentes Auf und Ab. Ständig sind die Menschen auf der Suche: Patienten nach der richtigen Abteilung, Besucher nach dem Zimmer ihres Verwandten oder die Autofahrer nach Münzgeld für den... weiterlesen »

 aktuelles

Der Sommer siegt über den Winter

21.05.2015 - 0 Kommentare

In den Dörfern der Schwalm wurde zu Pfingsten die Tradition des Pfingstbügeltragens gepflegt: Dazu veranstalteten die Kinder des Dorfes am Pfingstmontag einen feierlichen Umzug. Dazu wurde ein Junge zum so genannten Pfingstmännchen – auch Pfingstlümmel genannt – in Laub, Gras und Moos... weiterlesen »

 aktuelles

Nicht für, sondern mit den Anderen

21.05.2015 - 0 Kommentare

  Kassel. Nicht allein dem Staat die Verantwortung für die gesellschaftlichen Zustände überlassen will die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck. Daher hat sie im Jahr 2010 die Aktion „Diakonische Gemeinde – Armut bekämpfen – Teilhabe fördern" ins Leben gerufen. Dafür hat sie... weiterlesen »

 aktuelles

Das Kunstprojekt "Jung und Alt" überzeugt mit Originalität

15.05.2015 - 0 Kommentare

  Kassel. Bunt, fantasievoll, verspielt und originell präsentieren sich die Exponate einer ganz besonderen Ausstellung, die bis zum 24. Mai in den Räumen des Offenen Kanals in Kassel zum Besuch einlädt. Zudem darf man hohes, künstlerisches Niveau attestieren, was zuvor gar nicht das Ziel war.... weiterlesen »

Wiedersehen macht Freude

15.05.2015 - 0 Kommentare

„Kannst du bitte mal das Handy aus der Hand legen? Das ist nicht schön, ständig das Ding in der Hand zu haben." – „Mensch Papa, das ist kein Handy. Das ist ein Smartphone. Solltest du auch haben. Dann können wir uns WhatsApps senden." – „Was auch immer diese WhatsApps sind – will... weiterlesen »

 aktuelles

"Da berühren sich Himmel und Erde"

15.05.2015 - 0 Kommentare

  Treysa. „Da berühren sich Himmel und Erde – 750 Jahre Leben in der Totenkirche" – unter diesem Motto erinnert die Kirchengemeinde Franz von Roques an den Bau des Treysaer Wahrzeichens. Dazu hat sich ein Arbeitskreis gegründet, der das ganze Jahr über verschiedene Veranstaltungen... weiterlesen »

‹ First  < 2 3 4 5 6 >  Last ›

Mein Probe-Abo

Schenken Sie sich gratis zwei Wochen lang zum Kennenlernen das Kasseler Sonntagsblatt.

Jetzt anfordern