aktuelles

Das Zillertal, Schwester Christa und ein Lied geht um die Welt

04.02.2016 - 0 Kommentare

Meine Skikarrierre begann im Jahr 1982. Begonnen hatte sie mit vielen anderen skibegeisterten Anfängern aus dem Melsunger Land in Schladming auf der Reiteralm. Sepp, ein geduldiger und begnadeter Skilehrer ließ uns acht Anfänger stundenlang Meter für Meter einen winzigen Hügel hinaufsteigen. Endlich oben angekommen, im Schweiße des Angesichts, sollten wir in der Hocke einen Pflug versuchen. Das ist so, als wenn ein Esel aufs Eis geht. Nur diesmal waren´s acht. Jedes Mal landeten wir Flachlandtiroler auf dem Hosenboden und lachten uns fröhlich an ob dieses seltsamen Sports. Was sollten wir auch machen.   „Skifahrn ist schön", meinte Sepp. Nach zwei Tagen hatten wir die Technik verstanden. Von nun an ging´s bergab. Ab sofort betonte Sepp nur noch die lebenswichtige... weiterlesen »

 aktuelles

"Bereitschaft, anderen zu helfen, ist da

04.02.2016 - 0 Kommentare

„Das Forum war ein toller Auftakt. Es ist schön, dass so viele Menschen Bereitschaft gezeigt haben, anderen zu helfen", sagt die Projektkoordinatorin Asyl der Hephata Diakonie Clara Förster. Das „Forum-Asyl.Schwalmstadt" fand am 10. Dezember zum ersten Mal statt. Damals kamen 130 Frauen und... weiterlesen »

 aktuelles

Neujahrsempfang bei "Geben und Nehmen"

04.02.2016 - 0 Kommentare

Ein halbes Jahr ist es her, dass das Kleiderhaus „Geben und Nehmen" des Evangelischen Dekanats Selters seine Pforten geöffnet hat. Diese Wegmarke nahm das Team zum Anlass für ein gemeinsames Neujahrs-Essen. Nicht nur Einheimische packen im Laden mit an, sondern auch Flüchtlinge. Sie... weiterlesen »

 aktuelles

Beten in 140 Zeichen

13.11.2015 - 0 Kommentare

Wer am Abend gegen 21 Uhr im sozialen Netzwerk Twitter unterwegs ist, kann neben viel Information, vielen mehr oder weniger humorvollen Kurznachrichten und manchem tiefen Gefühlsausdruck auch auf Nachrichten wie diese treffen: „Ein herzliches Willkommen allen Mitbetenden bei der #twomplet, wo... weiterlesen »

 aktuelles

Das Paradies der Ausgestoßenen

21.08.2015 - 0 Kommentare

Bis vor kurzem sah der Garten von Markus Gastl aus wie ein Recyclinghof für Baustoffe. Aber der Franke will damit nicht seine Nachbarn ärgern, sondern die Vielfalt heimischer Pflanzen und Insekten retten – ein bisschen zumindest.   Markus Gastl grinst. „Die Nachbarn dachten wohl: jetzt... weiterlesen »

 aktuelles

Die Glocke ist geglückt

21.08.2015 - 0 Kommentare

  Waldeck (pm). Mehr als 1000 Besucher fanden sich kürzlich auf dem Waldecker Festgelände ein, um beim Jahrhundertereignis, dem Glockenschauguss für die revitalisierte Burgkapelle St. Ägid, live dabei zu sein. Bereits einen Tag vor dem großen Ereignis hoben die Glockengießer und die... weiterlesen »

 aktuelles

Das ist doch viel zu schade für den Müll

21.08.2015 - 0 Kommentare

  Kassel (pm) „Upcycling: Zu schade, um Müll zu sein" ist ein neues Projekt im Stadtteiltreffpunkt Mattenberg, das jetzt im Rahmen eines Stadtteilfrühstücks vorgestellt wurde und im September startet. „Upcycling ist ein neuer Trend, der alten Gebrauchsgegenständen wieder neues Leben... weiterlesen »

 aktuelles

Beeindruckende Wortkunst: Mal poetisch, mal provokant

22.07.2015 - 0 Kommentare

  Marburg. „Ich bin Papst!", träumt Bo Wimmer. Visionen einer friedlichen und gerechten Welt entstehen in diesem Traum, aber auch einiges, was nicht unbedingt papstgemäß ist. Aber egal, da Wimmer als Papst unfehlbar ist, kann er anordnen, was er will. Und alle folgen ihm. Nur am Schluss muss... weiterlesen »

 aktuelles

Fantastisch für Familien

22.07.2015 - 0 Kommentare

Das Thermometer kletterte über die 30-Grad-Marke, doch mit dem entsprechenden Sonnenschutz war das für die Besucher des hessischen Familientags kein Problem. Zur achten Auflage der zweijährlich stattfindenden Events hatte diesmal die Stadt Alsfeld eingeladen und geschätzte 12.000 Besucher... weiterlesen »

 aktuelles

Finanzielle Unterstützung für Sozialarbeit am Lutherplatz

22.07.2015 - 0 Kommentare

  Kassel. Zwei Jahre nach dem Start des Projekts „Straßenarbeit mit Schlichtungsfunktion" – kurz: SmS – hat sich die Situation auf dem Kasseler Lutherplatz deutlich verbessert. Auf dem Platz, der als Treffpunkt der Drogen- und Trinkerszene galt, sei Dank des Einsatzes von zwei... weiterlesen »

 1 2 3 >  Last ›

Mein Probe-Abo

Schenken Sie sich gratis zwei Wochen lang zum Kennenlernen das Kasseler Sonntagsblatt.

Jetzt anfordern